Spieletreff im Hexenhaus - am 15. Oktober 2012

  • Am 15. Oktober gibt es Rollenspiele und Brettspiele im Hexenhaus (Fort Unterer Eselsberg) in Ulm.


    Diesmal im Angebot:

    • Space 1889 - Red Sands - Fortsetzung, angeboten von Zornhau
    • ...?
  • Nachdem es ja am 1. Oktober nicht geklappt hatte, hier mal die Fortsetzungs-/Abschlußsitzungs-Ankündigung:


    Rollenspielrunde: Space 1889: Red Sands


    Abenteuer: Die Brennende Wüste - FORTSETZUNG (vom Spieletreff am 17. u. 24. 09.)


    Regelsystem: Savage Worlds


    Spieler: 3 (mindestens) bis 6 (falls alle wieder dabei sind, bzw. alle Charaktere einen Spieler finden)


    => :thumbup: Pantera (Gefreiter der 2nd Royal Fusiliers [Status 2])
    => :thumbup: DanTheMan (Diplomat [Status 4])
    => :?: (Whatsname?) (Kundschafter der Royal Gurkha Rifles [Status 1])
    => :thumbup: Twied (Reporterin [Status 4])
    => :thumbup: Liz (Erfinderin [Status 2])
    => :thumbup: Oliver (Detektiv [Status 2]) - Der Detektiv wird nach seiner "Unpäßlichkeit" vom letzten Tag in alter Frische wieder eingreifen können.


    Dies ist die FORTSETZUNG der Space-1889-Red-Sands-Runde vom letzten Spieletreff. - Neue Spieler können leider nur dann sinnvoll einsteigen, wenn die bisherigen Mitspieler ausfallen und ihre Charaktere weitergeben.


    Sagt bitte hier Bescheid, ob Ihr am Montag wieder mit dabei sein wollt. Nach dem Thread zum 1. Oktober zeichnete sich ab, daß eigentlich alle am 15. Oktober teilnehmen können. Falls nicht, bitte hier sagen.



    Bei dieser Fortsetzung setzen wir mitten drin in einem - im wörtlichen Sinne - heißen Gefecht auf der unbarmherzig gleißend-heißen Sonnenseite des Merkur ein. (Siehe angehängte Dateien - die Photobucket-Links tun nicht mehr.)


    Die obigen Charaktere haben (bis auf den Detektiv mit 3 Erfahrungspunkten) ihre 5 Erfahrungspunkte angesammelt, so daß sie einen "Aufstieg" erfahren können. Und das bedeutet, jeder Charakter kann vor Beginn der nächsten Sitzung noch etwas an Spielwerten verbessern oder hinzulernen.

    • ENTWEDER ein Attribut erhöhen (für diesen Aufstieg nur noch offen für die Erfinderin, die anderen Charaktere haben das alle schon "eingebaut" bekommen)
    • ODER zwei Fertigkeiten, die niedriger als das zugehörige Attribut, erhöhen (offen für ALLE)
    • ODER eine Fertigkeit, die höher ist als das zugehörige Attribut, erhöhen (offen für ALLE)
    • ODER eine Fertigkeit neu auf W4 hinzulernen (offen für ALLE)
    • ODER ein neues Talent (Vorteil) erwerben (offen für ALLE, aber: das nur einmal pro Rang erhöhbare Talent "Macht-Punkte" ist nur für die Erfinderin offen)

    Bei der Erfinderin ist für den Aufstieg bei den aktuellen 15 Gesamt-EP zu beachten, daß man eben ein Attribut bzw. das Macht-Punkte-Talent nur EINMAL pro Rang (also alle 20 EP) steigern kann. Daher würde ich eine dieser beiden Möglichkeiten für den aktuellen Rang (Anfänger) empfehlen, da bei 20 EP ja schon der nächste Rang (Fortgeschritten) beginnt.


    Die anderen Charaktere, der Gefreite der 2nd Royal Fusiliers, der Diplomat, der Kundschafter der Royal Gurkha Rifles und die Reporterin können hier zwischen Fertigkeits-Steigerungen, neuen Fertigkeiten oder einem neuen Talent wählen. - Manche (wenige) der neuen Talente erfordern eine gewisse Zeit, bis die neue Fähigkeit "sitzt", so daß sich die Änderungen nicht gleich anfangs der nächsten Spielsitzung manifestieren werden (eher nach der Rückreise vom Merkur). Das sind aber nur wenige Talente. Die meisten sind sofort verfügbar und stellen einfach den "Erkenntnisgewinn durch härteren Kontakt" oder dergleichen dar.


    Schaut dazu mal hier in den kostenlosen Kurzregeln ab Seite 12 nach. Dort ist eine Liste mit möglichen Talenten und deren Zugangsvoraussetzungen aufgeführt. - Für Space 1889 gibt es noch eine Handvoll spezifisch für dieses Setting entwickelter Talente, die ich Euch aber zu Beginn der nächsten Sitzung kurz vorstellen kann.


    Savage Worlds arbeitet in puncto Charakter-Individualisierung mehr über Talente als über Fertigkeiten. Legt also nicht zu viel Gewicht auf Fertigkeiten, da diese nicht wirklich helfen, daß der Charakter "etwas reißt". Das kommt mit den Talenten.



    Wer sich die Savage-Worlds-Regeln als Spieler anschaffen möchte, der hat die Möglichkeit für 9,95 € eine Taschenbuchausgabe der SW-Grundregeln (232 Seiten, ohne Spielleiterteil) zu erwerben: http://www.spielekram.de/Gentl…on-Revised-Taschenausgabe
    Die Hardcover-Ausgabe inklusive Spielleiterteils (insgesamt 352 Seiten) gibt es für 34,95 € und ist für ALLE Savage-Settings die Basis: http://www.spielekram.de/Gentlemans-Edition-Revised
    Beide obigen Ausgaben gibt es auch als PDF-Fassung zum Lesen auf mobilen Geräten (ist leichter, praktischer und man kann mit Volltextsuche Wichtiges eh schneller finden als durch Blättern :D ).


    Nachdem uns ja Oliver demnächst auch mit einer auf Savage-Worlds-Regeln aufsetzenden Cthulhu-im-2.-Weltkrieg-Runde in Spannung und Entsetzen versetzen wird, glaube ich, daß wir noch öfter Gelegenheit bekommen werden nach Savage-Worlds-Regeln zu spielen. - Ich hätte da auch noch einige unterschiedliche Settings anzubieten - und natürlich noch weitere Abenteuer in Space 1889: Red Sands (wir waren ja erst auf dem Merkur, somit sind Venus, Mond, Erde und - insbesondere - der Mars noch bereit für Abenteuer entdeckt zu werden).

  • Ich bin wohl auch dabei.


    Hat denn jemand letztes Mal Funkenschlag: 1. Funken gespielt? Oder besteht da noch mal Interesse daran? Diesmal wäre ich wohl auch bei der Brettspielabteilung dabei.


    Daniel

  • Ich komme diesmal auch wieder, aber werde wahrscheinlich zu net viel zu gebrauchen sein.
    Erster Vorlesungstag und danach den Rest des Tages in Ulm rumgammeln sind dann doch nicht die idealen Vorraussetzungen, um energiegeladen bis in die Nacht zu zocken...