Beiträge von Red Alert

    Und muß man sich als reiner Zuschauer/Besucher irgendwo anmelden?

    Da es auf der Seite einen Button "Anmelden" gibt der zu einer Registrierung führt, gehe ich davon aus JA.


    Wie soll das laufen? Über einzelne Video-Chat-Kanäle oder anders?

    Das erfährt man vermutlich erst nach der Registrierung.

    Da inzwischen Veranstaltungen Online stattfinden wie z.B. CUBUS-Spielerunden über Discord / Roll20 und Online-Cons darf es nicht überraschen,

    wenn es auch im Bereich der Mittelaltermärkte die ersten Mittelaltermärkte Online gibt. Honigmet hat mich auf diese Veranstaltung aufmerksam gemacht.


    23.05.2020 11:00 - 13:00: Mittelaltermarkt-Online

    Leider muss ich euch mitteilen, dass ich aus der Runde aussteige.


    Cyberpunk 2020 ist nett und schön, aber nachdem ich zweimal nicht dabei war habe ich mich dazu entschlossen nicht weiter mitzuspielen.


    Ich wünsche euch noch viel Spaß und noch ein Spruch für die Spielercharaktere: "Möget Ihr in interessanten Zeiten leben".

    6. Mittelalterlicher Frühlingsmarkt Vellberg abgesagt.


    ======================================================================================

    Wegen der Corona-Pandemie sind wir aus rechtlichen und moralischen Gründen gezwungen, die Veranstaltung abzusagen.


    LEIDER!!


    Wir haben uns mindestens so wie Ihr auf die Veranstaltung gefreut!


    Doch rechtlich ist eine Großveranstaltung dieser Art in Baden-Württemberg derzeit untersagt.

    Und moralisch können wir es nicht verantworten, eine Veranstaltung, bei der eine weitere Verbreitung der Seuche nicht unwahrscheinlich ist, durchzuführen. Da viele der Erkrankten intensivmedizinische Behandlung brauchen und wegen der langen Inkubationszeit ist diese Krankheit leider doch deutlich tückischer als die vielzitierte Grippe. Und wir sollten alles dransetzen, daß sie uns nicht so lange erhalten bleibt wie die Pest im Mittelalter.

    ======================================================================================

    Hallo Martin,

    wennmöglich würde ich mich noch anschließen. Habe leider keinerlei Erfahrung mit Discord und Roll20. Werde mir noch die Programme installieren.

    Soweit ich sehe sind es bisher 4 Spieler bei 6 Charakteren. Bitte reserviere mir einen der noch nicht vergebenen.

    Danke und Gruß

    Dann wird die JHV auch verschoben, oder?

    Im Mitgliederbereicht im Thread "Jahreshauptversammlung 2020" wurde folgendes gepostet.


    Auf Beschluss des Vorstandes der Übermorgenwelt wird die Übermorgenwelt Cantina und Moria für jegliche Veranstaltung geschlossen.

    Diese Maßnahme ist vorläufig bis zum 19. April befristet, gegebenenfalls wird diese Frist verlängert, wenn die Situation es erfordert. Daher kann unsere JHV nicht wie geplant stattfinden.

    Wir werden euch informieren wie es weitergeht.


    Bitte habt Verständniss, dass wir solange nicht feststeht wie lange die Schliessung andauert (vorläufig bis 19.04.2020 ggf. erfolgt noch eine Velängerung) wir keine neue JHV ansetzen können.


    Auf Beschluss des Vorstandes der Übermorgenwelt wird die Übermorgenwelt Cantina und Moria geschlossen.


    =====================================

    Jetzt isses soweit


    Mo., 16. März, 21:21 (vor 13 Stunden)


    Hallo


    Jetzt also hat die brutale Realität auch die Übermorgenwelt eingeholt.


    Nach kurzer, intensiver Beratung haben wir beschlossen, die Räume der ÜMW für alle Gruppenaktivitäten wie Spielerunden usw. ab sofort zu schließen. Die internen Veranstaltungen haben wir ja schon vor ein paar Tagen abgesagt, jetzt halten wir es für angebracht und vernünftig, auch den Spielbetrieb und alle anderen Aktivitäten einzustellen. Um euch die Möglichkeit zu geben, Dinge, die für euch unverzichtbar sind, abzuholen, bleiben die Räume noch bis Samstag zugänglich, wohlgemerkt nur, um eure eigenen Sachen abzuholen. Buch- und Spieleverleih sind ab sofort eingestellt. Diese Maßnahme ist vorläufig bis zum 19. April befristet, gegebenenfalls wird diese Frist verlängert, wenn die Situation es erfordert.


    Ich rechne mit eurem Verständnis für diese Maßnahme, aber Sicherheit geht nun einmal vor.


    Im Anhang schicke ich nochmal die


    Allgemeinverfügung über infektionsschützende Maßnahmen im Stadtkreis Ulm


    mit, die die Grundlage unserer Entscheidung war.


    Bleibt alle gesund!


    Wulf


    im Namen des Vorstands


    Übrigens: In den USA gibt es mehr Psychoanalytiker als Briefträger.

    Inzwischen gibt es auch weiter Einschränkungen für Ulm direkt:


    Corona Ulm


    Stadt Ulm schließt Bars, Kultureinrichtungen und Sportstätten wegen Coronavirus ab Montag


    Das Coronavirus in Ulm soll eingedämmt werden. Deswegen müssen ab Montag Bars, Clubs, Kultureinrichtungen, Sportstätten und Bordelle geschlossen bleiben.


    16. März 2020, 08:23 Uhr

    Ulm


    Die Stadt Ulm veranlasst starke Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Dafür wurde am Sonntagabend eine so genannte Allgemeinverfügung erlassen. Darin heißt es: „Um die rasche Ausbreitung des Corona-Virus im Stadtkreis einzudämmen, beschränkt die Stadt Ulm ab Montag, 16. März 2020, öffentliche Veranstaltungen und Versammlungen in geschlossenen Räumen und im Freien auf maximal 100 Teilnehmende.“


    Die von Oberbürgermeister Gunter Czisch unterschriebene Verfügung gelte zunächst bis zum 19. April 2020.


    Diese Einrichtungen in Ulm werden geschlossen


    Geschlossen werden ebenfalls folgende Einrichtungen und Institutionen:

    •Diskotheken

    •Clubs

    •Bars

    •Tanzlokale


    Geschlossen bleiben auch Kultureinrichtungen jeglicher Art, insbesondere

    •Museen

    •Theater

    •Kinos.


    Auf der Liste der Einrichtungen, die geschlossen werden, stehen außerdem

    •Sporthallen

    •Fitnessstudios

    •Schwimmbäder

    •Hallenbäder

    •Saunen

    •Jugendhäuser

    •Tiergarten

    •Jugendfarm

    •öffentliche Bibliotheken

    •Volkshochschulen und vergleichbare Einrichtungen

    •Vergnügungsstätten

    •Prostitutionsbetriebe


    Das bleibt in Ulm geöffnet


    Erlaubt bleiben in Ulm

    •Wochenmärkte

    •der Betrieb von Schank- und Speisewirtschaften

    •Betriebskantinen

    •Imbisse

    •Lieferservices


    Ausgenommen von diesem Verbot sind außerdem

    •Hotels

    •Gasthäuser

    •Pensionen

    •Herbergen,

    wenn dort ausschließlich Übernachtungsgäste bewirtet werden.

    Auch diesen Mittwoch wieder Rollenspieltreff ab 19 Uhr im Fort Albeck, rechter Eingang mit den vorher verabredeten Runden.


    Nicht fest in den Kampagnen Angemeldete bitte an den Dienstagstreffs vorbeischauen (alle 14 Tage, Termine im Forum)


    Space R.O.X. II/a (findet extern statt)

    Shadowrun

    DSA4


    Bitte meldet euch im Forum wenn die Runde stattfindet sonst muss ich davon ausgehen, dass die Runde ausfällt


    Bitte beachtet die Hygienemaßnahmen!

    Der Coronavirus hat erste Auswirkungen auf Fort Albeck.


    Wulf von der ÜMW hat folgende Email bezüglich der Auswirkungen des Coronavirus auf die Übermorgenwelt und damit auch auf Fort Albeck hat:

    ===========================================================

    Betreff: Manchmal ist das Leben...

    Von: "uebermorgen-welt@t-online.de" <uebermorgen-welt@t-online.de>

    Datum: 14.03.2020, 18:57

    An: "Welt, Uebermorgen" <uebermorgen-welt@t-online.de>


    ...einfach nur grausam.


    Unsere Autoren haben die Lesung am Samstag abgesagt. Die Gründe sind vielseitig und nachvollziehbar, von

    daher haben wir einvernehmlich beschlossen, das "Phantastik trifft Humor"-Treffen zu einem Zeitpunkt

    nachzuholen, an dem die Risiken besser einzuschätzen sind als zur Zeit. Es ist sehr schade, wir haben uns alle

    sehr darauf gefreut, ´doch mit des Geschickes Mächten ist kein ewger Bund zu flechten´.


    Desweiteren halten wir es für sinnvoll und angebracht, den Samstagstreff und damit auch das Treffen der ZZZ`s ab

    zu sagen. Dafür bitten wir besonders unsere Jugend um Verständnis. In 3 Wochen werden wir sicher über mehr

    Informationen verfügen, dann können wir mit größerer Sicherheit Entscheidungen treffen. Also: Das samstägliche

    Treffen am 21. März fällt ersatzlos aus.


    An alle Spielegruppen: Wir wollen weder die Cantina noch Moria zwangsschließen. Dennoch bitten wir euch,

    verantwortungsvoll mit der im Augenblick herrschenden Situation um zu gehen. Im Klartext: Überlegt euch bitte,

    welche Treffen unbedingt sein müssen oder was man auf einen späteren Termin verschieben kann. Sicherlich ist

    nichts gegen Zusammenkünfte in kleinem Kreis einzuwenden, wenn die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen

    beachtet werden, überlegt`s euch bitte.


    Als kurzfristige Maßnahme werden wir etwas Desinfektionsmittel für die Türklinken usw. bereitstellen und in den

    Toiletten die Stoffhandtücher durch solche aus Papier ersetzen.


    Ansonsten: bleibt alle gesund und lasst euch nicht des Spaß verderben.


    Coronelle Grüße


    Wulf


    im Namen des Vorstands


    Übrigens: Epimenides sagte: "Alle Kreter sind Lügner

    ===========================================================


    Angesichts der aktuellen Entwicklung der Maßnahmen die in Bezug auf die Verbreitung des Coronavirus getroffen werden

    -Schließung von Schulen und Kitas in fast allen Bundesländern

    -Bayern: Bars und Schwimmbäder geschlossen, Gastronomie und Einzelhandel stark eingeschränkt

    -Italien, Österreich, Spanien: Ausgangsverbot, Versammlungsverbot, ...

    muß damit gerechnet werden dass ähnliche Einschränkungen auch bei uns erfolgen.


    Wir werden die aktuelle Entwicklung beobachten und wenn notwendig entsprechend aktiv werden.


    Bitte beachtet beim Besuch unserer Spieletreffs alle notwendigen Hygienemaßnahmen.

    Aktueller Hinweis:


    Aufgrund der aktuellen unsicheren Lage bezüglich des Viruses SARS-CoV-2 (Corona) kann es bei einigen Veranstaltungen kurzfristig zu Ausfällen oder Absagen kommen.