Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 436.

  • Da es für den 24. März leider auch nicht so aussieht, daß mindestens 3 Spieler für Atomic Robo zusammenkommen, habe ich jetzt als Spieler bei einer Mutant Chronicles Runde zugesagt. Eventuell klappt es ja ein anderes Mal. Für mich ist es halt immer die Frage, ob und wie ich an einem Mittwochsspieletreff zum Fort Albeck und zurück kommen kann. Wenn meine Frau nicht gerade Zeit hat, um mich zu fahren, dann sieht es halt schlecht damit aus.

  • Zitat von kyoshi: „Zornhau, ich hatte Dir den Char per Google zurückgeshared... ist das eigentlich angekommen? “ Nein, bei mir ist nichts angekommen.

  • Das wäre ja nicht schlecht. Wie lange dürfen denn die Runden nach der Hauptversammlung gehen?

  • Wie sieht es denn nach der Hauptversammlung am 24. März aus? - Müssen wir die Räume nach Ende räumen, oder könnte man da eine Runde ansetzen?

  • Mit nur zwei Spielern ist das halt etwas unglücklich. Ich weiß leider nicht, wann ich sonst mal wieder an einem Mittwoch nicht nur Zeit habe, sondern auch für Transport nach und von Fort Albeck gesorgt ist. Wäre denn für nach der nächsten Vollversammlung am Samstag, 24. März, noch die Räumlichkeit für Spielrunden verfügbar? Das wäre ja der nächstmögliche Termin, so wie ich das sehe.

  • Einen weiteren Spieler bräuchten wir noch. Da ich ja noch etwas Zeit zur Vorbereitung brauche, sollte ich bis Dienstagabend wissen, ob wir Mittwochabend genügend Spieler haben werden. Dann kann ich noch Dienstagnacht was auf die Charaktere Passendes vorbereiten.

  • Du hast nur 3 Stunt definiert, aber bei Atomic Robo startet man mit 5 Stunts.

  • Bei mir hat sich terminlich etwas auf den 14.03. verschoben. Somit kann ich nur am Mittwoch, den 07. März, also diese Woche, Atomic Robo in der Mittwochsspieletreff-Runde anbieten. Einen weiteren Spieler sollten wir schon noch haben. Habt Ihr denn schon Eure Charaktere erstellt? - Ich würde gerne draufschauen, damit ich für diese eben gezielter am Mittwoch etwas vorbereiten kann. (Aktuell schaue ich gerade jede Menge trashige 50er-Jahre-Science-Fiction-Filme zur Ideensammlung.)

  • OK. Also werden es die 1950er Jahre. Post-Weltkriegs-Paranoia, Atomspione, "Atomic Cafe", Autos mit "Flossen", Rock&Roll, Korea-Krieg (MASH), James-Bond-Romane, McCarthy-Ära, erste Wasserstoffbombe, Faltrad moderner Prägung, die Schallmauer wird durchbrochen, erstmals wird Atomstrom erzeugt, erste Langspielplatte mit 33 1/3 Umdrehungen, "Ein Amerikaner in Paris"-Musicalfilm, uvam. Die Charaktere sollten natürlich in diese Zeit passen. Am einfachsten das Jahr 1955 als Haltepunkt anvisieren, dann …

  • @kyoshi und @pumaman - Eigentlich wollte ich ja am heutigen Mittwoch, den 28.02., eine Atomic-Robo-Kennenlernrunde im Mittwochsspieletreff anbieten, doch kuriere ich gerade noch eine Lungenentzündung aus, die mich die letzten drei Wochen ausgeschaltet hatte. Daher geht heute Abend noch nichts, wohl aber eher nächste Woche oder übernächste Woche. Daher mein Angebot Atomic Robo an einem oder beiden dieser Termine am Mittwochabend anzubieten. Setting: Atomic Robo Regelsystem: Fate Core Zeit: 19 bis…

  • Ich möchte mich bei allen Mitspielern der Conan-Runde bedanken. Ihr habt nicht nur interessante Charaktere dargeboten, sondern auch überraschende Problemlösungen (und erst recht ein überraschendes Ende) erspielt. Mir hat es GROSSEN Spaß gemacht mit Euch in das hyborische Zeitalter der Conan-Geschichten zu ziehen. Für die Atomic-Robo-Runde mache ich, sobald klar ist, an welchem Mittwoch ich kann, einen separaten Thread auf.

  • Ich freue mich sehr über Euer Interesse und bereite für morgen Nachmittag die Conan 2d20 Runde vor. Beginn ist um 15 Uhr. Dauer ca. 5 bis 6 Stunden (Erfahrungswert, ich habe das Szenario schon einige Male geleitet). Ich bringe einige vorgenerierte Charaktere mit. Es sollten mindestens 3 Spieler dabei sein, besser 4 oder 5. An Würfeln braucht das System mindestens 2W20 und bis zu 5W20, sowie eine Handvoll W6. Wer sich informieren will, wie das Regelsystem im Groben funktioniert, kann mal dieses V…

  • Ich habe bis heute die Rückmeldungen für die Spielrunde(n), die ich an dieser Langen Nacht der Rollenspiele anbieten könnte, abgewartet. Aktuell sieht es so aus: Conan 2d20 - Matthias (favorit), (evtl.) Lieblingsmensch Deadlands: Reloaded - Matthias, (evtl.) Lieblingsmensch Deadlands: Noir - (evtl.) Lieblingsmensch Atomic Robo RPG - pumaman, Matthias Ich habe ja nur noch heute Zeit zur Vorbereitung von einer der obigen Runden. Bisher gab es aber nur maximal 2 Interessenten für Conan, Deadlands: …

  • Zitat von el_nino: „Ich würde um 20 Uhr nachkommen, hoffentlich rechtzeitig zum Pizza bestellen und einer Runde, in der man noch einsteigen kann. “ Du bist noch im alten Thread zur Langen Nacht vor mehreren Monaten. Hier ist der aktuelle Thread: Lange Nacht der Rollenspiele IX - Spielrunden am 27.01.2018 im Fort Albeck

  • Termine für 2018

    Zornhau - - Allgemeines

    Beitrag

    Wer organisiert denn eigentlich den Con an der Uni-Ulm? Gibt es dazu mehr Informationen?

  • Zitat von kyoshi: „Darf ich zu einem späteren Zeitpunkt nochmal auf das Angebot von Atomic Robo zurückkommen? “ Klar. - Mal sehen, wann es denn bei Dir (und wohl noch etwas unsicherer bei mir) ein anderes Mal klappt. Alternative ist bei mir immer eine Online-Runde mit Videochat (auf unterschiedlichen Plattformen) - da habe ich öfters Zeit und muß mir auch um das Hinkommen und Abholen aus Fort Albeck keine Sorgen machen.

  • Dieses Mal habe ich tatsächlich Zeit bei der Langen Nacht der Rollenspiele zu erscheinen und etwas von meinen momentan meistgespielten Rollenspielen anzubieten. Ich werde wohl nur eine einzige Runde anbieten können, die ich gerne um 15 Uhr auch gleich starten möchte, damit nach hinten hinaus genügend Zeit bleibt. Meine Vorschläge, von denen ich eben nur einen vorbereiten und leiten kann, sind: - "Die vergessene Festung" - Conan - Adventures in an Age undreamed of Das ist ein Szenario für das neu…

  • Huch! Cat-Con dieses Wochenende? - Hatte ich gar nicht auf dem Schirm. - Ich weiß nicht, ob der Cat-Con-Besuch bei mir in die bisherige Terminplanung für das Wochenende noch reinpaßt.

  • Die meisten Savage-Worlds-Fans hier werden das sicher schon mitbekommen haben, doch meine ich, daß es nicht schaden kann nochmal explizit darauf hinzuweisen. Das Schwarze All ist die allererste deutsche Eigenentwicklung eines Settingbandes für das Savage-Worlds-Regelsystem. Es ist keine Übersetzung, sondern wurde in den letzten Jahren vom Entwickler-Team um Günther Lietz (Bergungskreuzer MÖWE, Die Grenzer, Nebula Arcana, u.v.a.m.) selbst entwickelt und ausgiebig spielgetestet, bis es jetzt aktue…

  • Das Angebot außerhalb des Cubus

    Zornhau - - Spielrundengesuche

    Beitrag

    Wenn der Wochentag paßt und das Interesse da ist, kann ich gerne folgende Rollenspielrunden anbieten: - Deadlands: The Weird West (Deadlands Classic Regelsystem) Das klassische Western-Horror-Steampunk-Rollenspiel in seiner ursprünglichen, sehr detailreichen Regelumsetzung. - Deadlands: Reloaded (Savage Worlds Regelsystem) Das Deadlands-Weird-West-Setting in der leichtgewichtigeren Savage-Worlds-Version, einfacher, schneller, aber mit weniger stimmungsvollen Details als das Original. - Deadlands…