VIII. Nacht der langen Brettspiele am 22. und 23.04.2017

    • Spieleabend
    • Veranstaltung
    • VIII. Nacht der langen Brettspiele am 22. und 23.04.2017

      Es ist bald wieder soweit



      die VIII. Nacht der langen Brettspiele am 22. und 23.04.2017 kommt

      Doch diesmal etwas anders.

      Wir treffen uns um 11 Uhr im Hexenhaus, damit wir zunächst den Umzug machen können. D.h. wir verpacken alle Spiele und Cubus-Utensilien in Kartons und bringen sie zu unserer neuen Heimat im Fort Albeck. Wer noch Umzugskartons bei sich im Keller hat, bitte hier, melden, ansonsten besorge ich welche im Baumarkt.

      Und dann kann gespielt werden. Wahrscheinlich wird es nochmal im Hexenhaus sein. Das heisst wir fahren wieder zurück und können dann den ganzen Tag und die ganze Nacht spielen. Wir werden wieder eine Pizzabestellung aufgeben, Getränke werden wir vom Hexenhaus beziehen, und Knabbereien besorge ich.

      Evtl. können wir auch schon im Fort Albeck spielen, aber das ist noch nicht sicher. Sobald ich genaueres weiss, gebe ich Bescheid, aber das Hexenhaus wird wohl der wahrscheinlichere Ort sein.

      Vorschläge für mögliche Spiele?

      Anachrony
      Conan
      Battelstar Galactica
      MegaCiv

      etc...

      schreibt gerne auch eure Wünsche hier rein.
    • Also die Battletech Gruppe spielt nun doch nicht am 22.4.2017

      Das heisst wir können in den neuen Räumen spielen, heisst Fort Albeck , Moria, rechter Eingang

      Also nochmal, am 22.4.2017 treffen wir uns zum Umzug im Hexenhaus gegen 11 Uhr, packen alle Spiele und Sachen ein, fahren rüber, und nachdem wir eingeräumt haben, wird fleissig gespielt.

      Wer nur zum Spieletag kommen will, der kann selbnstverständlich so gegen 13-14 Uhr ins Fort Albeck vorbeikommen

      Es fehlen noch Spielevorschläge ???
    • Ich hoffe, dass ich gesundheitlich genügend auf dem Dampfer bin, um ab 11 Uhr beim Umzug helfen zu können.
      Für längere Spielevergnügen kann ich nach Anmeldung (PN oder hier) mtbringen:
      - Arcadia Quest
      - Andor 3
      - Warhammer Adventure Card Game (hoffentlich evtl. schon mit Character Expansion und selbst erstellter Kampagne)
      - Mage Knight
      (organisatorisch passen alle Spiele einfach nicht in meinen Rucksack... Wenn es zum Schluss doch nicht gespielt wird, kein Problem, verringert in jedem Fall aber meine Ladung!)

      Ich freue mich, bis dann!
    • Um 3:50 sind die letzten Würfel gefallen. Die erste lange Nacht der langen Brettspiele in Moria im Fort Albeck ist vorbei.
      Anwesend waren um die 15 Personen (Editiert)
      Der Platz und die Akustik waren meines erachtens (ich war nur kurz da) überhaupt kein Problem.

      Danke gilt insbesondere jenen die beim Umzug geholfen haben und Hugo und Markus welche die Schränke vor Ort mit Schlößern versehen haben.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von IronKorean ()

    • Kann ich nur bestätigen, war eine sehr gute Lange Nacht.
      Die Personenzahl muss aber erhöht werden, da wir mindestens 15 Personen waren.
      Wir hatten 4 Spielerunde laufen, trotzdem ein Tischverbund nur mit den mitgebrachten Spielen belegt und ein weiteren freien noch in der Ecke.

      Platztechnisch ist das Fort Albeck super, Akustik war ich auch positiv angetan (besser als Hexenhaus) und die soll ja auch noch verbessert werden.
      Nur ein Stuhl waren gegen mich :D
    • Ja nun sind wir angekommen, und es war eine gelungen Nacht der langen Brettspiele.
      Wie Jeans bereits gesagt hat ging es bis knapp gegen 4 Uhr, und es wurde viel gespielt.
      Auch der Umzug ist erledigt, und dank Hugos Werkzeug sind alle Schränke verschliessbar.

      Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer und Spieler, die da waren, wenngleich die Anfahrt ein Irrweg war. Aber wir haben es geschafft und jeder dorthin gefunden.

      Wir hatten bis zu 4 Spielrunden, und die Lautstärke war deutlich besser als im Hexenhaus. Die Tische sind groß und haben für alle Spiele ausgereicht. Der Pizzaservice wusste auch wohin er muss. Getränke waren da, aber sicher kann man sich da noch eine bessere Alternative überlegen.
      Spiele die auf den Tisch kamen waren unter anderem
      Der große Dalmuti, Civilisation, Runewars, Castle Panic, Caverna, XXX, Duell im Felsental, Dominion, Um Krone und Kragen und Wizzard.

      Ansonsten geht es nun munter am Montag, Dienstag und Mittwoch weiter. Es sind noch Knabbereien für die nächsten Treffs im Schrank.

      Weitere Wochenendstermine gebe ich bescheid, wenn ich nähere Daten dazu haben.

      Bis dahin schönes Wochenende und bis zum nächsten Spieletreff.