Rollenspieltreff am 19.August 2015 ab 19 Uhr

  • [Blockierte Grafik: http://knitfreedom.com/wp-content/uploads/2014/10/interview-stick-figures.png]
    Die Südwest Presse hat diesen Sommer eine Reportage über aussergewöhnliche Vereine am laufen.
    Letzte Woche hatten sie die Übermorgenwelt interviewt und Fotos gemacht, und einen Bericht darüber geschrieben.


    Nun wollen Sie auch uns haben, und vornehmlich den Mittwoch wegen Fantasy-Rollenspiel.


    Passt euch das? Könnt euch ja hübsch fürs Foto machen. Würde auch da sein wegen Interview


    Was sagt ihr dazu ?



    Rollenspieltreff am 19.August ab 19:00 im Hexenhaus


    mit:


    DSA 3


    Space R.O.X

    Dungeonslayers

  • Ich möchte nicht fotografiert werden und werde auch mit keinem Pressevertreter sprechen. Ich stelle es meiner Rollenspielrunde natürlich frei, dafür zur Verfügung zu stehen.


    Nach kurzer Rücksprache mit einer Frau, trifft dies auf sie ebenso zu.

    Einmal editiert, zuletzt von Erattaman () aus folgendem Grund: Muß mein Hausdrache selber entscheiden.

  • Space R.O.X pausiert am 19.8. (bin nicht da), es wird aber wohl eine alternative Runde geben.
    Fotos: zumindest im Hexenhaus dürfte gerade nicht das optimale Ambiente für Fotos herrschen (Baustelle).

  • Das weiß er von der Südwest Presse auch, und er will speziell Fantsy und kein SCIfi, da das bei der Übermorgenwelt thematisiert wurde.
    Bilder im hinteren Raum mit dem Baum gehen ja

  • Da passt es ja wunderbar, dass Space R.O.X. pausiert und stattdessen ein Dungeonslayers One-Shot (?) stattfindet, wer leitet wird noch nicht verraten, nur das es keiner der üblichen Verdächtigen ist :?: .

  • schade, dass Zyrion nicht da ist und seine Lor-Bären einsammeln kann, aber unser ideenreicher Ersatzspielleiter kann sicher
    in seinen Fußstapfen ein bisschen herumwandern ^^ Das wird sicher ganz lustig, bin
    gerne auch für den Pressetermin bereit und bringe dann ein paar Sachen wie Miniaturen,
    Bodenpläne etc. zum Dekorieren mit, auch wenn's nicht so zum Spiel passt,
    weil ja bestimmt ein Foto gemacht wird... wir müssen aber noch auswürfeln, wer in
    den gefräßigen Hexenhaus-Baum sitzen darf/muss ;-)


    Und bringt doch wer mag eure Cubus-Shirts mit. Sieht immer gut aus und macht ne athletische Figur ^^

  • Hi,


    ich bin über Geek&Sundry's Twitch Channel auf D&D aufmerksam geworden und durch ne schnelle Google Suche über euer Forum gestolpert. Kann man bei euch auch einfach mal für ne Session reinschnuppern? Hab jetzt Bock gekriegt RPGs auszuprobieren ;)

  • Hallo, @Kobold833.


    Ich leite regelmässig D&D5, bin aber diese Woche schon übervoll, gerade weil auch am Wochenende eine Rollenspielconvention in Biberach ist: [21.-23.08.2015] 12. Palaver Zeltcon


    Vielleicht kann ich ja demnächst mal was anbieten, wobei wir genug Leute mit D&D-Spiel-Erfahrung haben, dass sich auch wer anderer finden würde.


    Interessierst du dich speziell für die neue fünfte Edition oder D&D generell? Hast Du schon mal rollengespielt?

  • Hi Oliver,


    ich habe noch nie Rollenspiele gespielt, von daher kenn ich mich auch überhaupt nicht aus was es alles gibt. D&D habe ich nur erwähnt weil das eben auf dem Channel lief, mir ist aber auch jedes andere Szenario recht. Generell steh ich halt eher auf Fantasy als beispielsweise auf SciFi oder Cthulu, daher hätte das ganz gut gepasst.

  • Sey bestens gegrüßet und willkommen, freundlicher Kobold,
    diesen Mittwoch gibt's sogar noch ein besseres Programm:
    Unser gewitzter Thano wird uns ein spannendes Mini-Abenteuer aus der
    Dungeon Slayers-Reihe bieten und hat neben den üblich gesetzten
    Mitspielern aus unserer wöchentlichen Kampagne bestimmt noch
    ein oder zwei Plätze frei, so kannst du dich prima mit uns zusammen
    in die Fantasywelt einbringen und da wir das System und das
    Setting auch noch nicht so gut kennen, sind wir so ziemlich auf dem
    gleichen Level, also ein idealer Einstiegszeitpunkt :-)
    Vielleicht kann Thano ja noch ein bisschen was dazu schreiben,
    z.B. sind ja glaub ich die Spielcharaktere schon vorbereitet und so
    ist ein sehr flotter Start möglich ohne große Vorbereitung.
    Also, bis morgen dann!

  • Ich hab Endocrine ein Angebot gemacht, das man nicht ablehnen kann und deshalb leitet er für uns nen Oneshot "Dungeon World" anbietet.


    Charaktererstellung ist total Simple,
    das besondere an dem System: man bekommt Erfahrung dadurch das man schlecht Würfelt =)



    Bereits angemeldet:
    Jo, Corinna, Jeans


    Noch Platz?
    Ich denke für 1-2 weitere Personen allemal =) auch für Kobolde und sonstige Kreaturen die sich bei uns Tummeln (ja auch Menschen sind zugelassen) ;-)


    Wann?
    Wir werden etwa gegen 19:30 anfangen. Muss noch unsern Spielleiter abholen =)

  • Cool dann schau ich morgen einfach mal vorbei und lass mich überraschen :)


    Muss ich irgendwas mitbringen und wie finde ich zum Hexenhaus?

    Mitbringen: Gute Laune, dich selbst (optional ;-) )



    Wie kommst hin?
    Die Adresse ist:
    Mähringer Weg 75, Fort Unterer Eselsberg


    Wenn du mit dem Bus kommst:
    1. Linie 3 zur Haltestelle "Fort Unterer Eselsberg",
    2. von da etwas den Berg runter laufen (ca. 200m?),
    3. nach der Ampel rechts (sollte die erste Ampel sein?) ,
    4. noch 200m grade aus und du siehst die Mauern unseres getrauten Heim,
    5. dann einfach durch den Torbogen, noch etwas weiter dann links und gleich wieder rechts abiegen. Du hast dein Ziel erreicht.


    Hoffe das ist Verständlich.



    ........................


    Nochmal zur Dungeon World Runde:
    Wir fangen etwa um 19:30 an.

  • moin ich komme auch, der zwerg leider abermals nicht wegen zu viel Arbeit im Stollen....leider komme ich aber etwas später wg whg besichtigung...fangt zur not ruhig schon an oder gebt noch ein interview auf dem roten teppich...

  • Wir sind mit von der Partie


    Ich hoffe ihr wisst noch wie ich aussehe ;) war ja schon ewig nimmer da ;(


    Wir kommen vermutlich auch 10 Minuten später und dann verstecke ich mich lieber unter dem roten Teppich, solange die anderen Stars ihr Interview geben


    Bis heute Abend

  • Hi,


    bitte keine zu großen Erwartungen an mich haben. Ich habe mir eine kleine Geschichte ausgedacht und mich würde dann auch interessieren, wie die Spieler damit umgehen.
    Der Einfachheit halber (einfacher für mich) werde ich auf die Nexus Regeln zugreifen, also ist es nicht wirklich Dungeonslayer.


    Zur Auswahl stehen eine alte Baroness/Baron, ihre Zofe/Kammerdiener, 2 Wachen, 2 Adlige und ein Hauslehrer. Jeder Charakter hat mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick zu sehen gibt. Da Geheimnisse ein Teil der Geschichte sind, möchte ich nicht alles über die Charaktere offen legen. Die Charaktere können männlich oder weiblich sein.
    Zur Geschichte:
    Die Adelsfamilie Varan hat zum Fest eingeladen und unter anderem ist auch die alte Baroness mit ihrer neuen Zofe geladen. Es ist das Fest des Schwarzen Mondes, dass nur alle 10 Jahre gefeiert wird. Das Anwesen hat vor sehr langer Zeit der Baroness gehört wurde dann aber an den entfernten Familienzweig der Varan überschrieben. Die 2 Kinder der Varan wurden vor 20 Jahren, auch im Jahr als das Fest des Schwarzen Mondes war, geboren. Eines der Kinder zeigte großes Interesse an an der Anatomie des menschlichen Körpers und studierte Medizin und Heilmagie. Das 2. Kind war mehr zeigte deutlich mehr Interesse für Geld und das andere Geschlecht. Der Hauslehrer der beiden, ein magiebegabter Scholar, lebt seit einigen Jahren auf dem Anwesen und unterrichtet die beiden Kinder.
    Bei den Wachen handelt es sich zum einen Um den Wildhüter der Familie Varan und zum Anderen um einen Jungen Kämpfer, der hofft, einen Patron im Hause Varan zu finden.
    Die alte Baroness ist um die 60 -70 Jahre alt, was sich sclecht sagen lässt, da eine dicke Schicht von Make-up auch noch die kleinste Falte überdeckt. Über ihre Zofe/Kammerdiener ist noch wenig bekannt, da diese/dieser erst seit kurzem für sie arbeitet und noch in keinem der anderen großen Häuser gearbeitet hatte.
    Das Anwesen der Varan liegt in einem eher abgelegenen Landstrich 2 Stunden mit dem Pferd von der nächsten Siedlung entfernt und ist von Bäumen umgeben.


    Ich hoffe mal, dass für jeden soweit etwas dabei ist. Nachdem der Charakter gewählt wurde, wird diesem dann noch etwas zu dessen Hintergrund/Motiven gesagt. Was die Leute damit dann anfangen, ist Ihnen überlassen. So soll man den Charakter spielen können, wie man möchte